Seelchen


Seelchen

5,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Das prächtige Renaissance-Schloß hoch über dem Jagsttal und die Echten Langenburger Wibele brachten dem kleinen Residenzstädtchen Langenburg eine gewisse Popularität. Zu Ruhm kam es jedoch durch den 1913 veröffentlichten Roman «Die Heilige und ihr Narr» von der Langenburger Pfarrfrau Agnes Günther. Dieser wurde zu einem der großen deutschen Bestseller, denn nahezu alle Mädchen der damaligen Generation haben die Geschichte des verarmten Ruinengrafen Harro und seinem «Seelchen», der Prinzessin Rosemarie, verschlungen und unter Tränen nachempfunden. Noch heute stellen wir die Langenburger Seelchen handwerklich her, in denen die Hauptfigur dieses Werkes weiterlebt. Enthaltene Allergene: Mandeln, Soja.

Diese Kategorie durchsuchen: Spezialitäten